Stipendien

BMWFW-Promotionsstipendium des Doktoratskollegs

22.12.2016
Das Doktoratskolleg an der Fakultät für Mitteleuropäische Studien der Andrássy Universität Budapest schreibt hiermit Stipendien für Doktoranden unter dem Generalthema „Bruchlinien mitteleuropäischer Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert“ aus. Stipendienhöhe: 1200 EUR / Monat
Bewerbungsfrist: im SoSe 2017
   
Stipendienhöhe: 1200 EUR / Monat 
 
Zielgruppe: Zukünftige Studierende und Studierende im Ph.D.-Programm der AUB   
 
Dauer des Stipendiums: 36 Monate 
 
Weitere Informationen: Stipendienberatung an der AUB: stipendien@andrassyuni.hu
 
Die Stipendienausschreibung finden Sie später hier.

Herkunftsland: übrige Länder, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn, Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kasachstan, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowenien, Spanien, Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich, Bulgarien, Kroatien

Studiengang: Ph.D.-Programm

Studienverhältnis: ich studiere bereits an der AUB, ich werde an der AUB studieren

Incoming/Outgoing: Incoming

Zielland: Ungarn

Zurück

Stipendien