Stipendien

Visegrad-Stipendienprogramm: Incoming Stipendien

15.03.2018
Zielgruppe: zukünftige Studierende und Studierende der AUB aus den V4 Länder, sowie aus Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Russland, Serbien, Ukraine
Stipendienhöhe: 2300 EUR / Semester
Dauer des Stipendiums: eins oder mehrere Semester
Bewerbungsfrist: 15. März 2019
Ausländische Studierende, bzw. Doktoranden aus den Visegrad-Ländern: Polen, Slowakei, Tschechien; sowie aus den folgenden Ländern: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Russland, Serbien, Ukraine werden gefördert, in einem V4 Land zu studieren.
Weitere Informationen:
visegradfund@visegradfund.org

Die Stipendienausschreibung finden Sie hier.

Herkunftsland: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Polen, Slowakei, Tschechien, Russland, Serbien, Ukraine

Studiengang: Internationale Beziehungen, International Economy and Business, LL.M., Europäische und Internationale Verwaltung, Mitteleuropäische Geschichte, Mitteleuropäische Studien - Diplomatie, Ph.D.-Programm, Donauraum Studien, Management and Leadership

Studienverhältnis: ich studiere bereits an der AUB, ich werde an der AUB studieren

Incoming/Outgoing: Incoming

Zielland: Ungarn

Förderart: Semester- und/oder Jahresstipendien

Zurück

Stipendien